Samstag, Oktober 6

Discorporate Records - Mission: Hörsturz



Das Dresdner Label Discorporate Records tut eigentlich so ziemlich alles dafür, um von der breiten Masse gemieden zu werden. Nicht infolge von Unvermögen, sondern aus purem Hedonismus. Viele Freunde wird das Label somit nicht gewinnen können. Gut so, denn DR haben es eh auf die Feinde abgesehen. Feinde der Ordnung, Feinde des Gewöhnlichen und des Mainstreams, oder grob überschlagen - Feinde des Guten Geschmacks. Die Stilrichtung spielt dabei keine Rolle. Das Line-Up des Labels reicht von den experimentellen Mathrockern Schnaack (Josen Döppings nicht weniger zerfahrenes Nebenprojekt Tarentatic gibt es weiter unten als Freedownload), über die düsteren Folk-Postrocker Broken.Heart.Collector und das ambiente Trance-Gaga-Duo ZA!, bis hin zu den orchestralen Mathrockern Capillary Action, den Free-Jazz-Epileptikern Zarboth und nicht zuletzt den Western-Singer/Songwriter-Folk von Dead Western (der Typ mit der Stimme eines Jahrhunderte alten Baumes). Ihr seht also: all das, was der gemeine Hörer nicht hören will.
Für Leute mit vernarbten Trommelfell und Schaulustige hat das Label vier Sampler zum kostenlosen Download zur Verfügung gestellt. Nebenher gibt's noch die Chronologien der Dresdner Band Tarentatic und der erstaunlich unspektakulären The Zonnhaider's Club. Heil Eris!

DL Discorporate Festival Sampler
DL Discorporate Sampler 2011
DL Discorporate Sampler 2010
DL Discorporate Sampler 2009
DL The Zonnhaider's Club - Chronology
DL Tarentatic - Chronology

Discorporate Labelpage
Discorporate Facebook
Discorporate Bandcamp
Discorporate Myspace

0 Kommentare:

Kommentar posten

Jahres-Sampler