Sonntag, Mai 10

Huhnmensch - Nicht alles was Flügel hat fliegt LP



Band: Huhnmensch

Titel/Release: Nicht alles was Flügel hat fliegt/LP (Ltd. Edition CD, Digital)

Label: DIY/Fear Le Funk

Erscheinungsjahr: 2015

Genre: Hip Hop, Rap

FFO: Fettes Brot, Schaufel und Spaten, Böser Wolf

Links: Facebook\\//Bandcamp\\//Soundcloud\\//Last.fm



Kurzinfo:

Katzen landen immer auf den Pfoten und Brot immer auf der Butterseite. Was aber passiert, wenn man einer Katze eine Brotscheibe mit der beschmierten Seite nach oben auf den Rücken bindet und fallen lässt? Ein Dilemma! Wie soll denn ein absoluter Hip-Hop-Laie zwecktaugliche Promotion für eine Rap-Band machen?! Vielleicht habe ich aber auch bloß die falschen Signale gesendet, als ich das huhn-menschliche Fabelwesen bereits vor ein paar Jahren kurz besprochen und im Beitrag zu Hacklerberry Pi, der Huhnmensch auf deren letzte EP "Die fabelhafte Welt der Amnesie" mit einem Gastbeitrag ehrte und auch auf dem ersten Longplayer "Nicht alles was Flügel hat fliegt" mit am Start ist, erwähnt habe. Na gut, hilft ja nichts. Lauscher auf, Lippen gespitzt, Arme verschränkt und Kopfnicken aktiviert. Das Album besticht in erster Linie durch seine herrliche Unaufdringlichkeit. In der Summe finden sich genügend Songs, die mit eingängigen Beats und treffsicheren Raps die Masse in Wallung bringen können. Allen voran "Für immer und eklig", "Kebab mit Herz" und "Weisse Wand", die von einem leichtfüßig-charmanten Groove getragen werden und abwechselnd irgendwie an Fettes Brot oder Die Fantastischen Vier erinnern. Im Gegensatz zu diesen, verzichten Huhnmensch allerdings auf die ganz großen Gesten. Weder Disco-Funk, noch Chart-Pop, schon gar kein Mädchenschwarm á la Cro, obwohl sie all das womöglich spielerisch leicht kombinieren könnten. Vorausgesetzt, die drei Wiener Wü.. ääh .. Hühner würden es wollen. Wollen sie aber nicht! Huhnmensch, Emil F. und Stanley Stiffla drängen sich nicht auf und bleiben lieber unter sich. Die kleine, unauffällige und nach außen hin stets höfliche Kiffer-WG, die erst im gemütlichen Freundeskreis (Böser Wolf, Pi Papo, Ole Zett, Alesh the 3st, MENt) aufdreht.

Stream & Buy "Nicht alles was Flügel hat fliegt"

Buy Digitally


0 Kommentare:

Kommentar posten

Jahres-Sampler