Dienstag, Juli 3

Schockromantik - Die Hitschmiede



Kurzinfo:

Party, Pogo, Pils & Pizza - die Essener "Männercore"-Schmiede Schockromantik dürfte all Denjenigen Schweiß unter die Achseln treiben, die zwischen frühere Ärzte und den Hosen eben keine Kuschelrock-LP zu stehen haben.
Ob die drei Männer den Titel ihres dritten Albums "Die Hitschmiede" tatsächlich zum Programm machen, mag zwar im Ohre des Hörers liegen. Doch wie auch schon im Konzert-Mitschnitt "Die quatschen ja mehr als die Ärzte" zu hören war, dürfte das live sicherlich für eine ausgelassene Party im AZ deines Vertrauens sorgen. Eingängig-melodiöse Punknummern - mal lustig, mal etwas ernster - , dezente Ska-Einschübe, vorangetrieben durch eine rauhe Stimme, die gelegentlich sogar an Social D erinnert. Fragt sich nur, warum die Jungs einen Instagram- und Twitter-Account nötig haben....


Band: Schockromantik

Titel/Release: Die Hitschmiede/Album (CD; Digital)

Label: DIY/Bandcamp

Erscheinungsjahr: 2017

Genre: Punk, Deutschpunk, Funpunk, Ska

FFO: Terrorgruppe, Scheissediebullen, Zaunpfahl, FUCKFX

Links: Bandpage\\//Facebook\\//Bandcamp\\//Soundcloud\\//Youtube\\//Instagram\\//Twitter




Stream & Buy "Die Hitschmiede"



0 Kommentare:

Kommentar posten

Jahres-Sampler