Samstag, April 5

Gran Noir - Alibi LP



Das Visions Magazin (Demo des Monats) und der Rocki (kurz und knapp) kündigten die schweizer Band Gran Noir ja bereits als hoffnungsvolle Newcomer an. Nun waren die fünf Züricher in der Pflicht, das unglaubliche Songgefühl ihres "Panic"-Demos auch auf Albumlänge zu beweisen. Und um es vorweg zu nehmen: was die Band auf ihrem Debüt-Album "Alibi" abliefert ist einfach nur der pure Wahnsinn, stellt so ziemlich alles in den Schatten, was sich an Artverwandtes in den letzten Jahren hervorgetan hat und braucht auch den direkten Vergleich zu den ganz Großen nicht zu scheuen. Die großen Referenzbands sind in diesem Falle Weezer, Queens of the Stone Age, ja sogar Muse. Das mag den einen oder anderen vielleicht abschrecken. Dennoch sind es genau die Einflüsse, die die Band zu ihrem eigenen Sound aus Alternative, Indie, etwas Punk und Wüstenrock homogen vermengt. Und wer diese Stile genauer betrachtet, der weiß auch, dass sie dafür keinen besseren Produzenten als Kurt Ebelhäuser (Blackmail, Scumbucket, uvm.) hätten finden können. Der kennt sich immerhin damit aus, treibende, fast schon poppige Melodien mit druckvollen Gitarren an die Wand zu brettern. "Alibi" beginnt mit den vier starken Songs "A New Day", "We Fall Apart", "Mirrors" und "Near/Far", die allesamt selbstbewussten Single-Charakter nach außen tragen und die man am liebsten in die Endlosschleife setzen würde, wären da die gemeinen Radiosender nicht mahnendes Beispiel dafür, wie schnell man sich an solch eingängigen Liedern satthören kann. Auch die übrigen 2/3tel des Albums hangeln sich an diesem Muster entlang. Und genau das ist auch das Tolle daran. Oder anders gesagt: nie war Berechenbarkeit schöner, nämlich die, dass hier ein Ohrwurm den nächsten jagt.

Auch wenn das Release nun fast schon ein Jahr zurückliegt, wer bisher noch nicht die Gelegenheit hatte, sich "Alibi" zuzulegen, der sollte das schleunigst nachholen. Als Download, CD oder limitierte Vinyl (300 Stück).

+++Bandpage////Facebook////Myspace////Soundcloud+++

Stream "Alibi"

Buy Here & Here

0 Kommentare:

Kommentar posten

Jahres-Sampler