Montag, Februar 2

BATTRA// - Über die Würde des menschlichen Lebens EP



Band: BATTRA//

Titel/Release: Über die Würde des menschlichen Lebens/EP (50 schwarz-pinkbekleckste Tapes & 25 CDr's)

Label: Mustard Mustache/BLSN WRST Recordz

Erscheinungsjahr: 2014

Genre: Fastcore, Powerviolence, Trash, Punk

FFO: Henry Fonda, Strafplanet, WØLFENSTEIN

Links: Facebook\\//Last.fm



Kurzinfo:

Wenn ich etwas aus meiner damaligen Pilgerzeit durch Sachsen-Anhalt gelernt habe, dann, dass man sich entweder für die Landeshauptstadt Magdeburg oder dem ewigen südlichen Konkurrenten Halle/S. entscheiden muss. Gleichermaßen Sympathien für beide Städte aufbringen geht scheinbar nicht, und das hat nicht zwangsläufig etwas mit der erbitterten Feindschaft zwischen den beiden Hauptfußballclubs beider Städte zu tun. Da ich damals die längste Zeit in der Nicht-Hauptstadt verbrachte, fällt mir die Entscheidung leicht. Ich kenne die schönen - und damit meine ich nicht nur die Nutrias am Saaleufer oder die prominenten Schokokugeln - , aber auch die Schattenseiten der Stadt. Zu den schönen Seiten gehört auch eine fluktuierende Undergroundszene, die in der jüngeren Vergangenheit u. A. das Projekt 78 hervorbrachte und eben Bands wie BATTRA//. Die mischen die dortige Punkszene mit fies-fauchenden, ätzenden und bis ins Trashige sprintenden Fastcore und Powerviolence (#Pennerviolence) auf. Auf ihrem Demo-Debüt "Über die Würde des menschlichen Lebens" findet man dazu standesgemäß passende Samples und mit "You Only Lobotomize Once" einen fast schon stoner-mäßigen Abgang. Fett!!!

DL "Über die Würde des menschlichen Lebens" Here & Here

0 Kommentare:

Kommentar posten

Jahres-Sampler