Samstag, August 18

Zweites großes Album-Release auf Antime Music



Dieses Release ist so frisch, dass ich selbst noch nicht dazu gekommen bin über die ersten 3 Tracks hinaus zu hören. Andreas Buchner hat nach seinem Beitrag auf dem Antime Labelsampler und einigen Single Track Veröffentlichungen auf dem Labelblog endlich sein Debút-Album fertig gestellt. Gemastert wurde das Ding vom Basslaster von Frittenbude. Muss ich da noch mehr zu sagen? Naja, ein wenig. Erwarten kann man eleganten dancefloor-tauglichen Electronica. Manchmal etwas poppig, manchmal geht es eher in die ambiente Richtung, sodass die Tracks teils spannungsgeladen und experimentell wirken. Mehr kann man eigentlich nur sagen, wenn man sich das Ding mal vollständig anhört. Also los, Kaufen! Ratet mal, wie viel das Teil kosten soll.





Bandcamp
Soundcloud

0 Kommentare:

Kommentar posten

Jahres-Sampler