Freitag, März 15

Noch mehr SAAL und noch mehr SCHUTZ - SAALSCHUTZ muss tun was SAALSCHUTZ tun muss. + Gewinnspiel



Oder anders gesagt: Richtig gelesen, Ravepunk ist noch lange nicht tot im Tanzcafé. Heute ist Release ihres neuen Albums SAALSCHUTZ NICHTSNUTZ welches wieder ganz hart in den Köpfen hämmern wird. DJ MT Dancefloor und DJ Flumroc gingen weiter ihren musikalischen Weg und haben dabei ordentlich geschufftet und scheinbar ihren kompletten Plattenschrank aufgelegt, um innovative Ideen zu erhören.
Diese damit einhergehende Veränderung des Sounds lässt zwar kaum noch Spielraum für die obligatorische Rave-Bassline, dafür kann man mit Abwechslungsreichtum punkten. Wollte man mit "Entweder Saalschutz" noch mit Lautstärke und Geschwindigkeit die Dancefloors zum explodieren bringen, hofft man nun auf die interessante Mische aus Electro, Dance und House, welche immer wieder durch Soul Samples und D'n'B Sounds unterbrochen werden. Das erinnert immer wieder an typische Disco-Pop-Klassiker, ist jedoch sehr verspielt und geht mit den Saalschutz-Texten erst richtig steil.
Diese kommen insbesondere bei den Songs mit Feature zum Ausdruck (mal davon abgesehen, dass man DJ Bobo das Intro sprechen ließ). "Für eine Sekunde unendlich" mit Elektra Polytone ist ein sehr emotionaler Track, der trotz ruhigerem Rhythmus sehr tanzbar und mitsingbar ist. Etwas anders ist es bei "Während Du feierst stirbt Dein Volk" mit Torsun von Egotronic. Dieser bietet einen recht funkigen Sound zur Grundlage und schlägt im eindeutigen "Auf die Fresse" -Refrain um zum Partykracher für alle Anarchos.
Abgerundet wird dieses offensichtlich sehr gut durchdachte Album durch den gewissen Witz und Charme, den die beiden Musiker aus ihrer Heimat mitbringen.


Jetzt Gewinnen!

Ihr könnt zwar bei uns leider keine tollen CD und Vinyl Preise abstauben, dafür aber digitalen Stuff. Einer von euch soll die Single zum Song "Und alle so yeah" und das Album "Saalschutz Nichtsnutz" in hochwertiger mp3- Qualität bekommen. Dafür schreibt mir einfach bis spätestens morgen 15:00 Uhr per E-Mail an
rockschuppen [at] gmx [dot] at
warum ihr lieber eine Mp3 als CD/LP haben wollt. Die lustigste Antwort gewinnt. Viel Glück.


http://saalschutz.com/
https://www.facebook.com/Saalschutz

0 Kommentare:

Kommentar posten

Jahres-Sampler