Dienstag, April 9

Time Table Records - Männlich, ledig, jung sucht...


Labelpage//Facebook//Bandcamp

Sie haben allesamt gerade erst die Schule hinter sich gelassen, aber ihr gemeinsames DIY-Label Time Table Records gründeten sie bereits vor fünf Jahren, in Larksville, Pennsylvania, Heimatstadt der beiden Gründer Derek Jolley und Nathan Harbaugh. Was anfangs noch in jugendlicher Wir - machen - jetzt - mal - so - ein - gemeinsames - Freundschaftsding - und - gucken - wie - lange - das - gut - geht - Art heraus entstand, hat sich mittlerweile zu einem Label mit standesgemäßen Dienstleistungen entwickelt. Auch aufgrund der auf sechs Mitglieder angestiegenen Labelcrew, die mit James Jaskolka, Danny Washington, Ashton Zanecki und Derek's Bruder Dylan Jolley nun auch auf Personal zurückgreifen können, die sich um die Bereiche Öffentlichkeitsarbeit und Werbung, Booking, sowie Produktion kümmern, was letztlich labeleigene Veranstaltungen und Shows, Merch und physikalische Releases (bislang nur CD's) zur Folge hat. Unter Pop-Punk und Hardcore können die bevorzugten Genres des Labels zusammengefasst werden. Dass Mitglieder der Labelcrew ebenfalls in Bands dieser beiden Genres involviert sind, ist dabei kein Zufall. Der Großteil der Labelsprösslinge sind nämlich die eigenen Bands, wo sich natürlich auch gegenseitig gerne ausgeholfen wird. Die Anzahl an externen Bands dagegen ist mit der Hardcoreband That KID, den Emo-Punkern In Writing und der bereits schon aufgelösten Pop-Punk-Band Chump Change noch etwas überschaubarer.

Shickshinny Firehall Show Video from Derek Jolley on Vimeo.





Derek Jolley:

Bandcamp
Das erste, 2011 aufgenommene Solo-Album von TTR-Chef Derek Jolley. Unbeschwerte, teils zwar melancholische, aber nicht kitschige Akustik- und Pianoballaden. Im Song "Stone's Throw Goodbye" dann im Duett mit Nadine Marie Carlo, die auch an einigen anderen Songs mitschrieb.



Buy Here, Here & Here





Ticket to Ride:

Facebook//Myspace//Bandcamp//Tumblr
Derek Jolley zusammen mit TTR-Mitbegründer Nate Harbaugh und TTR-Techniker Danny Washington. Schwungvoller und Melodie verliebter Pop-Punk, durch Jolley's jugendlichen Gesang in herrlich frenetische Bahnen gelenkt und mit Piano und Trompete aufgepeppt. DIY-Pop-Punk vom Feinsten!



Buy Here




Summer Holds the Earth:

Facebook//Tumblr
Das Ticket-To-Ride-Trio plus TTR-Werbechef James Jaskolka, auf ihrer Debüt-EP "Friends Without Benefits" um TTR-Koordinator Ashton Zanecki als Gastsänger und zwei weiteren Freunden an Gitarre und Bass erweitert. Auf ihrer EP noch mit mehr Pop-Punk-Anteilen, welche auf ihrem 2013 erschienenem Debüt-Album "Posted" (Stream HIER) weitgehendst durch Melodic Hardcore-Punk ersetzt wurden.






Ashton Zanecki:

Facebook//Bandcamp//Myspace
Kann man seine erste Single "All I Ever Wanted" noch getrost den Akustik-Singer/Songwriter-Stempel aufdrücken (Dank der beiden Gitarren von Derek Jolley und James Jaskolka), driftet seine taufrische neue Single "1,000 Grand" (höre HIER) belanglos ins unendliche Reich des RnB ab. Bei seinem zuvor selbstverpassten Pop-Appeal nicht ganz unerwartet. Und bei Facebook-Likes wie Gwen Stefani und Justin Bieber auch nicht verwunderlich.






Down A Lifetime:

Facebook//Bandcamp//Reverbnation
"Bruder-Band" einstiger Ticket to Ride um Drummer James Jaskolka, die sich im letzten Jahr nach zweijährigem Bestehen wieder auflösten. Auf ihrer Split "Down and Out" mit den Melodic-Punks von Call Me Out noch dem Akustik-Punk verfallen, spielte das Quartett aus Poconos, PA Energie geladenen, rauhen Pop-Punk. 








That KID:

Facebook
Debüt-Demo-EP, deren drei pfeilschnelle und kompromisslose Hardcore-Songs mindestens genauso schnell auf den Punkt kommen, wie das Demo eingespielt und aufgenommen wurde (nämlich in zwei Stunden!). 










In Writing:

Facebook//Bandcamp
Quartett aus Pocono Summit, PA, hier mit ihrem 2-Track-Debüt-Demo. Kopf der Gruppe ist Ex-Down-A-Lifetime-Sänger und -Gitarrist Jonathan Arocho, der sich mit seinem Mix aus melancholischen Indiegeplenkel und Emo-Punk hochachtungsvoll vor Tigers Jaw und American Football verneigt.


0 Kommentare:

Kommentar posten

Jahres-Sampler