Freitag, August 15

Missiles of October - Don't Panic LP



Hinter Missiles of October verbirgt sich ein aus alten Szenegrößen rekrutiertes Trio, das in erster Linie Musik macht, die genau danach klingt: in dicker Hose verpackter Schweinerock.
Über die Namen Lionel Beyet, Bob Seytor und Mathias Salas könnten Einige bereits gestolpert sein, schließlich weisen die drei Belgier zusammen fast ein Jahrhundert Punk- und Hardcoreerfahrung auf, nachzuschlagen im Releasekatalog diverser Bands wie Rotyes, [P.U.T], Frau Blücher and the Drünken Horses, Galvanize oder auch Belgiens angeblich erster Punkband Contingent. 2012 war für die drei Urgesteine nun also die Zeit gekommen, um den gestylten Möchte-Gern-Rockbands der Gegenwart samt ihrer modebewussten Anhängerschaft mal wieder die wahren Werte der Rockmusik einzuprügeln. Wer Missiles of October's roh eingespielte Debüt-EP "Hangover" (2012) und die diesjährig erschienene LP-Vorab-EP "Body" mit Remix- und Live-Versionen bisher gekonnt ignorierte, kann sich nun mit dem ersten Album "Don't Panic" einen Gesamteindruck bilden. Neben den sieben neuen, enthält das Album auch sämtliche EP-Songs (bis auf eine Ausnahme), die in leicht abgewandelten Versionen und mit besserer Produktion im durchschlagenden Sound des übrigen Albums eingebettet wurden. Dabei könnte man es auch schon belassen, denn das Album lebt nicht nur von einem durchschlagenden, sondern vor allem auch einen eingängigen Sound, der das Hervorheben einzelner Songs eigentlich überflüssig macht. Elf Stück sind es an der Zahl, die allesamt von einem fetten Groove in die Flanken getreten werden, egal ob nun vom Sludge gezügelt oder mit grollenden Stoner-Gitarren ordentlich nach vorne gepeitscht. Das klingt nach wesentlich authentischerer "Hier bin ich!"- oder "Rock mich wie einen Orkan!(;)"-Attitüde, die allerdings auf Albumlänge etwas anstrengend, manchmal vielleicht sogar etwas monoton und uninspiriert daher kommt.
Egal! Da "Don't Panic" als Spenden-Download über die Band selbst und Beyet's D.I.Y.-Label P.O.G.O. Records zu ergattern ist, kann jeder für sich selbst entscheiden, ob es mehr Gedulds- oder Mutprobe ist.





Buy Here & Here

0 Kommentare:

Kommentar posten

Jahres-Sampler