Donnerstag, September 25

Platte des Monats 09/2014: HØPE ASIDE - Cold & Empty Demo



HØPE ASIDE ist das B-Side-Hardcore-Punk-Nachfolge-Projekt einiger Mitglieder_innen der 2012 aufgelösten End is Forever. Nahtlos begannen die vier Bückeburger_innen Demosongs im heimischen Proberaum aufzunehmen, in denen der Metal-Anteil ihrer Vorband zu Gunsten einer gehörigen Punkkante weichen musste. Dementsprechend weniger misanthropisch gestalten sich ihre Texte. Ihren Hass und ihre Wut bündeln sie zu einer geballten Faust, die sich nunmehr gezielt gen Diejenigen streckt, die einem friedlichen und freiheitlichen Miteinander im Wege stehen. Der Song "Never Forget Never Forgive" ist somit nicht nur allen Opfern rechter Gewalt gewidmet, er ist eine vereinende und mahnende Hymne, während "Plastic" (siehe HIER, HIER und HIER) auf die gleichgültige Zerstörung unseres Planeten aufmerksam macht. "How can we sleep at night as long as people have to fight/ for their freedom of expression and for the right to stay alive", heißt es im Song "Tragedy" ihres Debüt-Demos "I Refuse To...", der sich eben nicht nur gegen die braune Brut oder in Nationen denkende Menschen richtet, sondern und vor allem auch solche, denen es - salopp gesagt - scheißegal ist, was um ihnen herum passiert, solange es ihnen nur selber gut geht. Klar, das ist der Stoff aus dem der Punk gemacht ist. Doch selbst der eher emotionale und persönlich gehaltene Opener "Cold & Empty" ihrer gleichnamigen zweiten EP legt sich so druckvoll und kratzend auf's Gemüt nieder, dass man eigentlich nur aufgewühlt mitfiebern kann. Das ist nicht gespielt, kein zwielichtiges Hipstertum, geschweige denn ein bloßes Klischeebedienen. Das ist roher und ehrlicher Punk, verpackt in treibende Melodien und mit dem unabdingbaren Wunsch und Willen nach Veränderungen, was mich vielleicht genau deshalb immer wieder an frühere Boysetsfire erinnert.

Übrigens, wer HØPE ASIDE auf einem ihrer Konzerte besucht, kann den Preis für Merch und Tapes selbst bestimmen. Das Demotape "I Refuse To..." wird von der Band für lausige 3 EUR (inkl. Versand!!!) angeboten. Ob davon noch welche vorrätig sind, könnt ihr mit einer Mail an info@hopeaside.de hinterfragen.

P.S.: Mit ihrem Song "Never Forget Never Forgive" ist die Band auf dem Monster-Sampler "The Soundtrack to Change the World" (u. A. mit Grand Griffon, Jungbluth, Birds in Row, uvm.) vertreten, den Let's Keep Hardcore Positive und das XCLUSIVX-Fanzine für einen guten Zweck zusammengestellt haben.


DL Cold & Empty Demo

DL I Refuse to...Demo MMXIII

0 Kommentare:

Kommentar posten

Jahres-Sampler