Sonntag, Januar 4

Mamma Leone


Blog

Bandcamp


Dikloud

Facebook//Bandcamp
Unter dem Tag "Hundepunk" waren Dikloud bereits mit ihrem Demo bei uns vorstellig. Höchstwahrscheinlich, aber nicht bewiesen, haben die drei Beteiligten der Band auch ihre Finger beim Mamma Leone Collective mit im Spiel. Egal, denn wichtiger ist die Veröffentlichung ihres ersten Albums "II", mit der die Band zwischen Post-Punk, avantgardistischen Rock und Deutschpunk versucht eine eigene Nische zu besetzen, die sich beim erstmaligem Hören tatsächlich jeglicher Vergleiche entzieht. Wenn's mal wieder etwas schräger sein soll...

DL II Album
DL Seven Fleas Demo

DL & BUY Split w/ Pisse & Kairo


Marathon

Bandcamp
Dresdener Ein-Mann- und zugleich, würde ich mal behaupten, das zugänglichste Projekt der Mamma-Leone-Riege. Marathon aka Martin Matthes spielt geradlinigen, geloopten Wave-Punk, der die Kontroverse eher über Songtitel wie "Back to the Uterus" austrägt.

DL EP I


Pisse

Bandpage//Bandcamp
Pisse oder auch Писсе, verbuchen bislang eine EP, die über Mamma Leone auf 300 pissgelbe 7inches gepresst wurde und mittlerweile ausverkauft ist. Ähnlich wie o. g. Dikloud, lässt sich die Band nicht ohne Weiteres auf den Punkt bringen. Zwischen Post- und Deutschpunk, Avant, Country, New Wave und Casiospielereien reiht sich die Band nahtlos im außergewöhnlichen Kollektivgefüge ein. Wenn's halt noch schräger weitergehen soll...

DL Praktikum in der Karibik 7"

DL & BUY Split w/ Dikloud & Kairo

Buy Here & Here


Kairo

Bandpage//Bandcamp
Und zu guter Letzt dann noch etwas ... ja was eigentlich? Kairo verschmelzen Wave, Psychedelic, Blues Rock und jede Menge Kraut zu einer hypnotischen als auch tanzbaren Masse. Der Spaßmacher als Rausschmeißer.

DL & BUY S/T 12"

DL & BUY Split w/ Dikloud & Pisse

0 Kommentare:

Kommentar posten

Jahres-Sampler