Freitag, September 4

EXTINCT - Demo 2015



Band: EXTINCT

Titel/Release: Demo 2015/EP (15x Limited Edition Tape in Jeans Bags, 35x Regular Edition Tape, Digital)

Label: Redbeards Revolt Records

Erscheinungsjahr: 2015

Genre: Powerviolence, Punk, Hardcore

FFO: Weekend Nachos, Charles Bronson, Strafplanet

Links: Facebook



Kurzinfo:

Sind wir mal ehrlich: Powerviolencer sind schon ziemlich kuriose Typen. Eine Randpruppe im Hardcorebereich, deren Anhänger sich zu Blastbeats und scheinbar wortlosem Geschreie wie eine Horde Tollwütiger die Nackenmuskeln zerren, egal ob Musiker oder Hörer. Klar, mittlerweile brauche ich niemanden mehr über diese Sparte aufzuklären, die Anfang der 90er durch amerikanische Bands wie Man is the Bastard, Spazz oder Charles Bronson populär gemacht wurde und in den letzten Jahren - auch hierzulande - ein gelungenes Revival feierte. Auch EXTINCT aus Querfurt sind ein taufrisches Resultat dieser Welle, die darüber hinaus aber durchaus in der Lage sein könnten, "Außenstehenden" die Berührungsängste mit diesem Genre zu nehmen. Auf ihrem Demo-Debüt halten die vier Sachsen-Anhaltiner das Gaspedal nicht ausschließlich auf Anschlag gedrückt, trudeln mit "In Hiding" eher fast schon sludgig-schleppend ein, im Schlusspart vom Closer "Laplace" gleichermaßen aus und gönnen sich und der Hörerschaft auch in den beiden dazwischen liegenden Songs immer wieder einige Downtempo-Verschnaufpausen. Dass man, um die sozial-kritischen Texte nachvollziehen zu können, nicht zwangsläufig ein Textblatt zur Hand haben muss, erklärt sein Übriges. Hinzu kommt eine Aufnahme und Produktion, die jede Doublebass- und Blastbeat-Attacke, sowie das variable Geschreie, gekonnt in Szene setzt. Wer EXTINCT dennoch zum eintönig-stumpfen Geballere erklärt, sollte sich wohl besser dem Mainstream-Hardcore zuwenden. Es verlangt schon ein nicht unerfahrenes Ohr ab, um zu erkennen, dass die Band in ihren 5:38 min mehr Abwechslung bietet, als man es sich von so mancher Hardcore-Größe wünschen würde. Hut ab, also. Erst recht, wenn man bedenkt, dass das hier ein Demo-Release ist.

DL "Demo 2015" Here & Here

Buy Here

0 Kommentare:

Kommentar posten

Jahres-Sampler