Donnerstag, Oktober 1

kishote - bis deine hülle bricht 12"



Band: kishote

Titel/Release: bis deine hülle bricht/Mini-Album (207x white 12"-Vinyl w/ screenprinted B-Side, Digital)

Label: Miss the Stars Records, lifeisafunnything, Crystalmeth And Heartattack

Erscheinungsjahr: 2015

Genre: Screamoviolence, Emoviolence, Punk, Hardcore

FFO: Foxmoulder, Flowers Taped to Pens, Marais

Links: Facebook\\//Bandcamp\\//Last.fm



Kurzinfo:

Bereits bevor Miss the Stars in die Plattenproduktion überging, war das kleine Berliner, auf Emotive Hardcore und ScrEaMO(-violence) spezialisierte, Label tunlichst darum bemüht, die Spreu vom Weizen zu trennen. Wer es erst einmal auf die Internetseiten des Blogs geschafft hatte, trug also schonmal einen unsichtbaren Qualitätsstempel. "Bis deine Hülle bricht", nach "Alternativlos Perspektivlos" (50x Tape über das ehemalige Label Olympus Mons Records) kishotes' zweites Release, ist gemäß Cat# die fünfzehnte MTS-Veröffentlichung und somit eine, die sich Genrefans zu Gemüte führen und vormerken sollten.
Das Quartett aus Bielefeld spielt einen wilden, aber nicht wüsten Mix aus Screamo und Emoviolence. Acht Songs finden sich auf dem Mini-Album ein, die in Hochgeschwindigkeit über die Bühne fegen. Das Beachtliche dabei ist, dass sich dieses Tempo nur selten auf die sägenden, schneidenden und kratzenden Gitarren niederdrückt, die als melodisches Pendant zu den Blastbeat-Schlagwerkattacken und dem inbrünstigen Geschreie fungieren. Somit sind kishote weniger eine erbarmungslose Knüppeltruppe, als vielmehr ein außergewöhnlicher Genrevertreter, der seinen Sound mit aufwölbten Gitarrenwänden (z. B. "Ansatz kein Ende") oder düster-stampfenden Riffs ("0") auch gerne dem Post- und Düster-Hardcore öffnet.

Die einseitig bespielte und anderseitig besiebdruckte 12" kommt auf weißem, 160g schwerem Vinyl in besiebdruckter, auf 207 durchnummerierter Pappe, inkl. Textblatt.


DL Bis deine Hülle bricht Here & Here

Buy Here, Here, Here, Here, Here & Here

0 Kommentare:

Kommentar posten

Jahres-Sampler