Samstag, Juni 18

Debutante - EP3



Band: Debutante

Titel/Release: EP3/EP (15x Tape, Digital)

Label: Cruel Bones

Erscheinungsjahr: 2016

Genre: Alternative, Post-Punk, Noise, Drone, Doom, Electronic, Shoegaze

FFO: Fir Cone Children, Have a Nice Life, Spectre Eyes, Life in Slow Motion

Links: Facebook\\//Bandcamp\\//Twitter\\//Soundcloud\\//Youtube\\//Last.fm



Kurzinfo:

Glücklicher Weise haben wir uns hier im Hause Gerda die Freiheit genommen, einen sehr großen Radius um den musikalischen Mittelpunkt Punk zu ziehen. Ansonsten wären für uns wohl viele interessante Gruppen, die die Musik in ungeahnte Richtungen manövrieren, im Verborgenen geblieben.
Hinter Debutante verbirgt sich der Züricher Student Chris, der sich uns mit seinem Solo-Projekt als "Drone-Pop-Künstler" vorstellte. Nun, das ist sicherlich sein gutes Recht und auch gar nicht so falsch. Es ist nur so, dass es "verdronter Pop" vielleicht besser treffen würde. Allein der Opener "Destroy Brogaze" seiner "EP3" ist dermaßen an Soundspuren überladen, dass sich daraus kaum noch ein Referenzgenre ableiten lässt, vielleicht am ehesten noch Alternative Rock. Wahrscheinlich musste Debutante seinen Laptop auf einen Gletscher kühlen, während er diesen Song abgemischt hat. Trotzdem kriecht unter all den Verzerrungen eine catchy Melodie hervor, die sich nun schon seit Tagen in meinen Playlisten eingenistet hat, inklusive Kopfnicker-Abo. Starker Song, der auf Debutantes dritter EP keine Ausnahme bleiben soll. Das siebeneinhalb-minütige "Schirm" in etwa, könnte eine verträumte, vom Shoegaze und Dream-Pop vernebelte Post-Rock-Ballade sein, "Dresses (Crimson)" ein dynamischer Ritt durch Post-Punk und New Wave, während in "Yours" Chris' Fabel für den nostalgischen Konsolensound (siehe hierzu -> Wicked Stupid Pride) seinen Platz findet. Was Debutantes "EP3" trotz dieser a-puristischen Ausflüge zusammenschweißt, ist, dass all diese Stücke unter einem hohen Berg an Verzerrungen, Noise und Distortions begraben werden und somit von Song zu Song aufkeimende Reminiszenzen zu My Bloody Valentine, The Cure, Arbouretum oder Nine Inch Nails zumeist im Ansatz wieder verpuffen.

DL EP3

Buy Here & Here


0 Kommentare:

Kommentar posten

Jahres-Sampler