Mittwoch, März 27

Hardcore aus Roanoke

Der Bandcamp-Hardcore Vol. 7 mit seinen Vertretern Grudgeholders und Calloused hat es bereits angekündigt: Roanokes Hardcoreszene wächst und wächst. Hier findet ihr weitere Tollwütige, die die Downloadpreise ihrer Releases in die Hände des Hörers legen.

Worn Away:

Facebook
Und wieder eine neu formierte Combo, die Roanoke's Hardcoreszene um eine Band mehr bereichert. Mit reichlicher Unterstützung ihrer Brüder im Geiste aus der regionalen Szene, können die vier Jungs nun auch auf ihr erstes Release "Old Days" zurückgreifen, welches sieben Songs zählt. Die im September 2012 gegründete Band verschmelzt ihren angepissten Hardcore mit der Spielfreudigkeit des Rock'n'Roll und haut dronende Basslines dazwischen.


DL Old Days EP




Tiebreaker:

Myspace
2009 gegründet, noch im selben Jahr wieder aufgelöst und ohne den ursprünglichen Sänger Lawrence White 2010 durch Gitarrist Reilly wieder zum Leben erweckt. Support durch gemeinsame Shows mit regionale Hardcore-Größen wie Hard Evidence und The February Man, was schließlich ihren ersten Longplayer "The Lights, the Streets, the Church and the Stars.." zur Folge hatte. Zu hören gibt's trashigen Hardcore-Punk, der unaufhaltsam ins Moshpit jagt.






True Worth:

Facebook
Zwar nicht aus Roanoke, sondern in Harrisonburg, VA beheimatet, und somit nicht all zu weit davon entfernt. Außerdem gute Freunde der Roanoke Hardcoreszene und immer wieder gern gebetene Bühnengäste. True Worth verschenken nicht nur ihre Debüt-EP "Identity", sondern auch noch gleich ihren ersten Longplayer "Dark Days" hinterher. Jetzt müssen sich nur noch ein paar Hardcore-Punks finden, die diesem geschenkten Gaul nicht ins Maul schauen.




True Burn:

Facebook//Purevolume
Noch taufrisch kommt das Trio True Burn aus den Startlöchern, die Ende 2012 die ersten beiden Songs ihres "Unfinished Demos" auf Bandcamp veröffentlichten. Die klingen in ihrer bescheidenen Soundqualität nach altbewährten Hardcore-Punk mit Trash-Elementen. Bleibt also abzuwarten, was da noch kommt....


0 Kommentare:

Kommentar posten

Jahres-Sampler