Montag, Juli 23

Jagoda - Year Of Glad



Kurzinfo:

Es ist nie zu spät für einen nostalgischen Rückblick. Jagoda existierten bereist 2004, nahmen 2005 ihre erste EP auf, ehe 2007 die damalige Sängerin die Band verließ und durch die mittlerweile ziemlich umtriebige Tonia Reeh (u. A. ex-Masonne, Monotekktoni und andere der Sinnubus-Familie) ersetzt wurde, mit der die Band schließlich zwei EP's (beide auf Bandcamp gegen Spende) und ein Album ("Electronic Welfare" als Vinyl im Eigenvertrieb) aufnahm.  
"Year Of Glad" ist entgegen dem krachigen und Hardcore-lastigen Vorgänger "Planned Obsolescence" ein geschliffenes Indie-Kleinod geworden, das für's herkömmliche Radioformat dennoch etwas zu kantig ist. 
Mittlerweile hat Tonia mit La Tourette (wieder mal) ein neues Bandprojekt am Laufen, während zwei andere ex-Jagoda mit Van Urst ihre Komfortzone nicht allzu weit verlassen haben.


Band: Jagoda

Titel/Release: Year Of Glad/Album (Digital)

Label: DIY/Bandcamp

Erscheinungsjahr: 2015

Genre: Alternative, Indie

FFO: Jaguar Love, Van Urst, Kate Mosh

Links: Bandpage\\//Facebook\\//Bandcamp\\//Soundcloud\\//Myspace




DL "Year Of Glad!


0 Kommentare:

Kommentar posten

Jahres-Sampler