Donnerstag, April 16

Indian Summer Westward HO! - S/T EP



Band: Indian Summer Westward HO!

Titel/Release: S/T/EP (Digital, 30x DIY-CD)

Label: DIY/Bandcamp

Erscheinungsjahr: 2014

Genre: Post-Rock, Mathrock, Emo

FFO: KLIMT 1918, Landing Feet First, The Appleseed Cast


Links: Facebook\\//Youtube\\//Last.fm



Kurzinfo:

Post-Rock kommt nie ohne die Attribute verträumt oder melancholisch aus (Gerda-Weisheit #1). Im Bezug auf Indian Summer Westward HO! sollte man dennoch in keine voreingenommene Lethargie verfallen, denn mit ihrer gleichnamigen Debüt-EP schickt uns das Berliner/Dresdner Quartett auf einen stets unberechenbaren und spannenden Gefühlsritt. Dass der, zu Beginn mit flächigen Electronicas vernebelte und schüchtern plänkelnde, Opener "England and the Abyss" fortlaufend irgendwann ausbrechen wird, beansprucht dabei noch das Mindestmaß der hellseherischen Fähigkeit des Hörers. Doch nachdem sich die Instrumente zu einer Wand aufgebaut haben und die Gitarre zu einer heroischen Melodie entgleitet, mäandert der Song noch weiter durch nervöses Gitarrengezappel und post-hardcore-tauglichen Riffs, die sich Gitarrist Julian auch von seiner Nebenband Sleep Routine entliehen haben könnte. Bis auf die flirrenden Entgleisungen und dem Endspurt, könnte das folgende balladeske "A Bacon, a Pile and Tired Eyes" auch aus dem Herzen des Chicagoer Midwest-Emos entsprungen sein, während "Two Years" zum Ende hin in mathige Aufruhr verfällt. "Learn to Live..." und "It's All About Waking..." komplettieren die EP schließlich zu einer 27 ½ - minütigen Berg- und Talfahrt mit ordentlich Rückenwind.

DL S/T EP

Buy via PN on Facebook or Mail to: JulianGutsche@googlemail.com


0 Kommentare:

Kommentar posten

Jahres-Sampler